GESCHICHTE

RENNtech ist der führende Mercedes-Benz-Spezialist und Hartmut Feyhl selbst wird von vielen als die führende Autorität der USA im Mercedes-Tuning angesehen. Seine 12-jährige Erfahrung hat er bei AMG Deutschland gesammelt, bevor er als technischer Direktor der nordamerikanischen Division tätig war. Vor der Fusion des Tuning-Unternehmens mit Mercedes-Benz im Jahr 1999 hatte Feyhl auf Wunsch von AMG Germany seine eigene Niederlassung eröffnet, um RENNtech zu gründen und die bestehenden AMG North America-Kunden zu bedienen.

Performance without compromise. Dies ist das Fundament, auf dem wir unseren Ruf aufgebaut haben. RENNtech wurde 1989 von Hartmut Feyhl gegründet und hat sich von der Betreuung der Kunden von AMG zu einer führenden Behörde für das Tuning und Customizing von AMGs und Mercedes-Benz entwickelt. RENNtech bietet neben anderen europäischen Luxusautos auch Tuning-Lösungen für Porsche-, Audi- und Bentley-Fahrzeuge an.

Im Laufe der Jahre haben wir für nahezu alle Mercedes-Benz AMG-Fahrzeuge Hochleistungsprodukte entwickelt. Einige der bemerkenswertesten unter diesen sind der RENNtech E7.4RS mit 322 km/h (der 1996 vom Car and Driver Magazine als die „Schnellste Limousine der Welt“ geehrt wurde) und der neuere 945 LB-FT 5.5L Biturbo RENNtech R3 + Monster. Jedes dieser Fahrzeuge ist nur ein Beispiel für das, was RENNtech erreicht hat. Mit extremer Leistung, verbesserter Ästhetik und einer Passform, die den Fabrikfahrzeugen Konkurrenz macht.

Wir entwerfen, konstruieren und fertigen unsere firmeneigene Linie von Tuning-Produkten in unserem Werk, die einen kompletten Fertigungs- und Maschinenbau mit CNC- und Rapid-Prototyping-Funktionen umfasst. Inhouse-Leistungsdynos, umfassende Motormanagement- und Software-Tuning-Funktionen sowie eine komplette Service- / Reparatur- / Installationsanlage und Vollzeit-Planungs-, Konstruktions- und Vertriebsmitarbeiter.

EINFACH AUF DAS JEWEILIGE MAGAZIN KLICKEN UND MEHR LESEN

1991

Automobil Magazin

1991

European Car Magazin

1992

CAR and DRIVER Magazin

1993

Autoweek Magazin

1994

CAR and DRIVER Magazin

1994

dupont REGISTRY Magazin

1995

Import Automotive Parts & Accessories Magazin

1996

MOTOR TREND Magazin

1997

CAR and DRIVER Magazin

1997

Sport Auto Magazin

1997

MOTOR TREND Magazin

1997

MOTOR TREND Magazin

1998

CAR and DRIVER Magazin

1998

CAR and DRIVER Magazin

1998

Sports Car International Magazin

1998

CAR and DRIVER Magazin

1999

Japanese Tuning Report Magazin

2000

MOTOR TREND Magazin

2000

CAR and DRIVER Magazin

2000

CAR and DRIVER Magazin

2001

Luxury Media´s Showcase Magazin

2001

CAR and DRIVER Magazin

2002

CAR and DRIVER Magazin

2003

Mercedes Enthusiast Magazin

2003

Special Cars China Magazin

2004

CAR and DRIVER Magazin

2005

European Car Magazin

2005

Modified Luxury Exotics Magazin

2008

0-60 Magazin

2009

Mercedes Enthusiast Magazin

2009

Hemmings Sport & Exotic Car Magazin

2010

Option Magazin

2010

COLLECTION Magazin

2010

COLLECTION Magazin

2010

Special Cars China Magazin

 

2010

Car News tw Magazin

2010

Mercedes Enthusiast Magazin

2011

RIDES Magazin

2011

European Car Magazin

2011

evo Magazin

2011

European Car Magazin

2011

European Car Magazin

2011

European Car Magazin

2012

Playboy Magazin

2012

RPM Lifestyle Magazin

2012

European Car Magazin

2012

Mercedes Enthusiast Magazin

2013

Classic Mercedes Magazin